Posts by Jan Marquardt

110 of 58 items

CaFée mit Herz auch am Samstag gut besucht

by Jan Marquardt

Trotz der sehr kurzfristigen Ankündigung wurde das neue Angebot, auch sonnabends das CaFée mit Herz (CmH) für ein Mittagessen oder medizinische Hilfe aufsuchen zu können, von vielen Gästen schon am ersten Öffnungstag (Sa, 17. Juli) rege genutzt. Wir haben rund 60 Mahlzeiten ausgegeben, 16 Gäste haben die Kleiderkammer besucht und 8 Patienten die ärztliche Sprechstunde […]

Das CaFée mit Herz ist ab sofort auch wieder am Samstag geöffnet – mit Mittagessen und einer zusätzlichen medizinischen Sprechstunde jeweils ab 13 Uhr

by Jan Marquardt

Ab sofort wird im CaFée mit Herz samstags in der Zeit von 13 bis 15 Uhr eine medizinische Sprechstunde angeboten sowie in dieser Zeit auch Mittagessen ausgegeben. Die medizinische Sprechstunde findet zusätzlich zur Sprechstunde am Freitag und der Fahrt des Gesundheitsmobils am Sonntag statt und ergänzt somit unser Angebot. Wir bedanken uns an dieser Stelle […]

Das CaFée mit Herz initiiert zweites Wohnprojekt

by Jan Marquardt

Im Spätsommer 2020 haben wir unser erstes Wohnprojekt begonnen: 6 Wohnungen für 7 obdachlose Menschen, die wir durch eine Sozialarbeiterin sehr engmaschig betreuen und begleiten, mit dem Ziel, dass sie wieder ein eigenständiges Leben führen können. Wir haben bisher fast nur positive Erfahrungen gemacht und können sagen: Housing First funktioniert! Durch unsere positiven Erfahrungen ermutigt, […]

Unsere Kleiderkammer braucht Nachschub!

by Jan Marquardt

Unsere Kleiderkammer wird von unseren Gästen rege aufgesucht, und wir haben hier und da gerade einen Engpass. Aus diesem Grunde bitten wir aus dem Bereich „rustikale Freizeitkleidung“ um Kleiderspenden für Männerkleidung (bitte keine Damenkleidung, da sind wir gut aufgestellt) in den Größen S – L für Jeans Kapuzenpullover / Hoodies T-Shirts Socken Unterhosen (bitte Neuware… […]

„Für mich ist das Wohnprojekt ein Sprungbrett. Ohne die Zeit dort hätte ich meinen Weg nicht finden können“ – Ein Bericht aus dem Projekt „Land in Sicht“

by Jan Marquardt

Seit Oktober 2020 hat das CaFée mit Herz 6 Wohnungen angemietet, in denen derzeit 7 Menschen leben. Gemäß dem Prinzip und sozialpolitischen Modell „Housing First“ vergeben wir so an ausgewählte Gäste bedingungslos Wohnraum und stehen den Bewohnern mit engmaschiger Sozialarbeit zur Seite. Wir haben dem Wohnprojekt mittlerweile einen Namen gegeben: „Land in Sicht“ – man ist zwar noch auf […]

Weitere knapp 80 Menschen über das CaFée mit Herz geimpft!

by Jan Marquardt

Unsere Kampagne für die Corona-Schutzimpfung von Gästen und Besuchern konnten wir am Dienstag, 08.06., erfolgreich weiterführen. Am Nachmittag verabreichte das mobile Impfteam vom DRK Ambulanzdienst Hamburg knapp 80 Impfdosen, meist mit dem Vakzin von Johnson & Johnson (hier genügt eine einmalige Impfung) und an einige wenige Personen auch den Impfstoff von Biontech/Pfizer für eine Zweitimpfung. Alles lief […]

Im CaFée mit Herz gibt es nun einen für alle zugänglichen Defibrillator

by Jan Marquardt

Eine Anschaffung, die wir hoffentlich niemals werden nutzen müssen: Seit heute ist im CaFée mit Herz ein so genannter Defibrillator montiert. Dieses Gerät für die Unterstützung der Reanimation im Notfall haben wir gemeinsam mit der seit Jahren bei uns tätigen medizinischen Hilfsinitiative Stupoli angeschafft. Wir möchten damit im Fall des Falles besser gewappnet sein. Obdachlose […]

Fast fünfzig CaFée mit Herz-Gäste und -Besucher bekamen heute eine COVID19-Schutzimpfung!

by Jan Marquardt

Wir haben heute im CaFée mit Herz (CmH) eine in den vergangenen Wochen von allen Beteiligten gut vorbereitete Corona/COVID19-Impfaktion durchführen können. Dabei wurden knapp 50 Impfdosen verabreicht. Das mag sich im Vergleich zur Anzahl der Hamburger Obdachlosen insgesamt und auch hinsichtlich der vielen täglichen CmH-Gäste zunächst nach wenig anhören. Für uns wie für die Impflinge […]

Zur Coronainfektion in der Gruppenunterkunft Friesenstraße mit 42 Infizierten und 150 Menschen in Quarantäne

by Jan Marquardt

Die Bewältigung einer Pandemie in einer Großstadt wie Hamburg ist für Politik und Verwaltung eine Herausforderung, ohne Frage. Da gibt es viele unbekannte Herausforderungen und Aufgaben zu bewältigen und nicht für alle gibt es einen fertigen Plan, den man aus der Schublade ziehen kann. Wir halten daher in diesem Zusammenhang auch nicht viel von überklugen […]

Update zu unserem Post vom 12. März zur Hotelunterbringung

by Jan Marquardt

Wir sind jetzt bei 30 Zimmern! Einen ganz herzlichen Dank an die vielen Spenderinnen und Spender der letzten Tage, die es uns möglich machen, die Zahl der angemieteten Hotelzimmer auf jetzt 30 zu erhöhen und damit weiteren Menschen Schutzraum zu bieten. Danke an alle, die dazu beigetragen haben!