Die Hamburger Morgenpost (mopo.de) war am Wochenende bei uns zu Besuch und hat über die Arbeit des CaFée mit Herz-Teams und seine Gäste in angespannten Zeiten gefilmt und geschrieben. Schon neulich war unsere Arbeit unserer Ehrenamtlichen in der Seewartenstrasse und die Situation unserer Gäste in der Krise der Mopo einen Beitrag wert. Überhaupt freuen wir uns darüber, dass der Morgenpost-Verlag und die Redaktion uns vor einer Woche, gleich zum Anfang in ihre Hilfsaktion „Das Hamburger Wir“ aufgenommen hat. Danke, liebe Mopo!