Das CaFée mit Herz ist seit dem Jahr 2000 eine Tagesaufenthaltsstätte und ein Treffpunkt auf dem Gelände des ehemaligen Hafenkrankenhauses im Hamburger Stadtteil St. Pauli. Die Einrichtung dient ihren in der Regel armen, arbeits-, obdach- und wohnungslosen sowie allgemein sozial bedürftigen Gästen als tägliche Anlaufstelle und sozialer Hafen. Es gibt u. a. Essen, eine Kleiderkammer, Duschen, medizinische Versorgung und Sozialberatung. Der CaFée mit Herz e. V. ist frei finanziert, bezieht keine öffentlichen Mittel und ist daher auf private Spenden sowie u. a. Sachspenden und Vereinsmitgliedschaften, Freiwilligenmitarbeit und einen Unterstützerkreis angewiesen. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7.00-10.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr