Wir unterstützen zwei kreative Aktionen, die ein bisschen Wärme bringen für die obdachlosen Menschen in unserer Stadt:

Die Initiative „Wärmende Hände Hamburg“ ist im zweiten Jahr am Start. Freiwillige Helfer verteilen USB-Handwärmer, um frierenden Menschen eine langanhaltende Wärmequelle zu bieten. Die Geräte sind für acht bis zwölf Stunden ein Wärmespender, der eine sinnvolle Hilfestellung gegen Unterkühlung sein kann. Bei uns im CaFée mit Herz können die Menschen einen Handwärmer bekommen oder ihren leeren gegen einen aufgeladenen tauschen. Die leeren Geräte werden dann wieder von uns „aufgetankt“. Weitere Infos zu der wärmenden Aktion findet ihr HIER

Durch die Initiative „WärmBert“ wurden im letzten Winter 720 Wärmflaschen an obdachlose Menschen verteilt, in diesem Jahr kommen 800 weitere WärmBerts dazu. Auch sie werden kostenlos verteilt, und bei uns im CaFée mit Herz und anderen Stationen können die Menschen ihre WärmBerts auffüllen lassen. Dann haben sie für ein Weilchen wieder einen schönen Wämespender gegen die Winterkälte. Und auch ihr könnt diese Aktion unterstützen: Wenn ihr eine obdachlose Person kennt, fragt nach, ob sie eine Wärmflasche hat und ob ihr diese auffüllen könnt. Wo ihr Wärmflaschen zum Verteilen bekommen könnt oder wo es weitere Auffüllstationen gibt, findet ihr HIER

Wärmende Hände Hamburg

WärmBert